(89 - 91) Punkte

Nicht alltägliches Goldgelb des Grauburgunders. Im Duft vom Holz geprägt sowie Aromen von weißem Pfirsich, Zitronenschale und Mandel. Am Gaumen federt die lebendige Säure die reife Aromatik von Walnuss, süßer Aprikose und Zitrone gut ab. Rauchiger Nachhall.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauer Burgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Qualität
trocken
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in