91 Punkte

Dezente Holzwürze, etwas kalkwürzig, pfeffrig, Orangenblüte, Mandelmilch, Honigmelone. Im Mund linear gebaut, seidig, reife Säure, zarte Phenolstruktur, ein gut in sich ruhender Wein, sehr dezent und vornehm zurückhaltend, mit beginnend würziger Entfaltung am Gaumen und stoffigen Reserven für die mittlere Reifestrecke.

Tasting: Grauburgunder Trophy 2019; 27.11.2019 Verkostet von: Ulrich Sautter und Rainer Schäfer

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13.41%
Ausbau
Barrique
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in