88 Punkte

Intensive Nase, noch etwas vom Holz geprägt, Kirsche und Schlehe, auch kräuterig. Am Gaumen kräftig strukturiert, aber auch mit feiner Balance und Eleganz, die feine Säure trägt. dazu bei, die Gerbstoffe sind markant und noch etwas dominant, kann reifen.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Frühburgunder
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in