94 Punkte

Leuchtendes mittleres Goldgelb, silberfarbene Reflexe. Zart nach Marille und frischer Banane, ein Hauch von frischen Wiesenkräutern, Nuancen von Blütenhonig und etwas Ingwer. Kräftig, dunkle Mineralik, ein feiner Hauch von Karamell, zart nussiger Touch im Abgang, zeigt Länge, salziges, anhaltendes Finish, sicheres Reifepotenzial.

Tasting : Leithaberg DAC Riedencup 2021 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 24.09.2021
de Leuchtendes mittleres Goldgelb, silberfarbene Reflexe. Zart nach Marille und frischer Banane, ein Hauch von frischen Wiesenkräutern, Nuancen von Blütenhonig und etwas Ingwer. Kräftig, dunkle Mineralik, ein feiner Hauch von Karamell, zart nussiger Touch im Abgang, zeigt Länge, salziges, anhaltendes Finish, sicheres Reifepotenzial.
Grüner Veltliner Leithaberg DAC Ried Himmelreich
94
Ältere Bewertung
94
Tasting : Weinguide Österreich 2021/22
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
12 Monate großes Holzfass, 12 Monate kleines Holzfass, 12 Monate Stahltank, 12 Monate gebrauchte Barriques
Verschluss
Kork
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in