89 Punkte

In der Nase kräuterig und schieferwürzig, auch Pfirsich, der sich am Gaumen wiederfindet. Schlanke und feste Kontur, auch durch den Ausbau im Fuder geprägt. Die Süße korrespondiert gut mit der fein ziselierten Säure und der ausgeprägten Schieferwürze.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
11.8%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in