94 Punkte

Spontangärungsgeprägt im Duft, etwas Honig und Bratapfel, dezentes Holz, im Mund für einen kurzen Moment geschmeidig, dann wie ein Monolith, Stoff und Mineralik, allerdings nicht auf die kernige Art, sondern eher warm und mürb, mit ersten Anzeichen der Öffnung.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Kork

Erwähnt in