89 Punkte

Rauchig-mineralisch mit etwas Holz und Bâtonnage-Noten. Saftige Säure, deutliche Süße, momentan wenig Bindung von Holz, Säure und Süße, im Extrakt eher schmal, dabei frisch, aber auch leicht grünlich, endet mit reduktiven Noten. Braucht Zeit.

Tasting: Weinguide Deutschland 2017
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2017, am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
großes Holzfass
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in