90 Punkte

Helles Gelbgrün. Intensive Steinobstnoten, die an Riesling erinnern, dropsige Frucht, reife Marille, die sich auch am Gaumen wiederfindet, eleganter Wein, sehr frisch, feiner Säurebogen, leichtfüßig und trinkfreudig, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010
Veröffentlicht am 07.07.2010
Ältere Bewertung
Tasting: Grüner Veltliner Grand Prix 2010

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in