90 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase feiner Pfirsichtouch, voll und rund, zarte Vanilletöne, ausgeprägte Frucht, saftiges Kernobst, elegant-schmeichelnde Textur, gute Balance, mineralischer Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Deutschlands JUNGE WILDE
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2011, am 09.09.2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in