88 Punkte

Helles Gelb; verhaltenes Bouquet, etwas stumpf, Anklänge von Bratapfel, Karamell, feuchtes Laub; im Geschmack weicher Auftakt, schlank, präsente Säure, aromatisch dezent dotiert; im Abgang etwas spröd. Ein Leichtgewicht mit unsicherem Potenzial.

Tasting : Pantheon des Schweizer Weins ; Verkostet von : Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 01.01.2017
de Helles Gelb; verhaltenes Bouquet, etwas stumpf, Anklänge von Bratapfel, Karamell, feuchtes Laub; im Geschmack weicher Auftakt, schlank, präsente Säure, aromatisch dezent dotiert; im Abgang etwas spröd. Ein Leichtgewicht mit unsicherem Potenzial.
Osterfinger Pinot Blanc
88

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in