94 Punkte

Frische Aprikose, Apfel, Karamellbonbon, im Mund getragen und weit, gut mineralisch grundiert, mit deutlichem Schmelz und zarter Süße im stattlichen, fast schon wuchtigen Körper, dicht in der Stoffigkeit, komplex in der Aromatik, lässt sehr reifes Lesegut erkennen, würzige Obertöne, sehr gute Länge, viel Stoffigkeit und viel weiteres Potenzial. Der Nuancenreichtum in der Frucht ist hinreißend.

Tasting: Rüdesheimer Schlossberg; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020
Ältere Bewertung
93
Tasting: Weinguide Deutschland 2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Kork
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in