97 Punkte

Dunkelgolden mit rötlichen Reflexen. Avocadohonig, Walderdbeere, Dattel, Feige, Dörraprikose, im Mund mit Viskosität, aber auch mit einer unmittelbar präsenten saftigen Säure, ein Feuerwerk fruchtiger Aromen im Gaumen, Guave, Maracuja, Hagebutte, Waldhonig, im Abgang sich konzentrierend mit stoffigen und mineralischen Wahrnehmungen. Unglaublich clean und präzise in allen Komponenten.

Tasting: Rüdesheimer Schlossberg; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020
Ältere Bewertung
95
Tasting: Weinguide Deutschland 2018
Kategorie
Süß- und Dessertwein
Alkoholgehalt
6.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in