89 Punkte

kräftiges Rubingranat, zarte violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feine Nuancen von Himbeerkonfit, zarter Hauch von Cassis, angenehmer Schokotouch, tabakige Nuancen. Saftig, gut integrierte Tannine, reife dunkle Beerenfrucht im Abgang, zarte vegetale Würze im Nachhall, etwas Bitterschokolade im Rückgeschmack.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in