92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Wasserrand. Feine Brombeerfrucht, reife Kirschen, zarte Kräuternote, etwas Nougat, attraktives, facettenreiches Bukett. Saftig, elegante Textur, stoffige Frucht, wirkt leichtfüßig und finessenreich, rotbeeriger Touch im Abgang, gut antrinkbar, zarter Schoko-Touch und angenehme Holzwürze im Rückgeschmack.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in