89 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe. In der Nase intensive Gewürznote, Kokosanklänge, dunkle Beerenanklänge. Am Gaumen süß und saftig, kraftvoller Stil, präsente Tannine, feine Gewürznelken klingen an, dunkle Beeren im Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Zweigelt-Grand-Prix 2006
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2007, am 30.12.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in