92 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Rauchiges Bukett, zart nach Maracuja und Ananas, floraler Touch, ein Hauch von Zitruszesten, blättriger Touch. Saftig, weiße Frucht, feiner, süßer Pfirsichtouch, lebendige Säurestruktur, frisch und elegant, zitroniger Nachhall, bereits gut entwickelt.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2017; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 31.08.2017
Ältere Bewertung
(92 - 94)
Tasting: Weinguide 2017/2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder, Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
kleines Holzfass
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in