92 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Einladene gelbe Tropenfruchtanklänge, ein Hauch von kandierten Orangenzesten, zart nach Blütenhonig. Saftig, elegant, feine Fruchtsüße, etwas Ananas, dezenter Säurebogen, bereits gut antrinkbar, feinwürziger Speisenbegleiter, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2017; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 31.08.2017
Ältere Bewertung
(91 - 93)
Tasting: Weinguide 2017/2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder, Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in