88 Punkte

Mittleres Grüngelb. Frische Steinobstnoten nach Weingartenpfirsich und Ringlotte, zart nach Wiesenkräuter, ein Hauch von Orangenzesten. Mittlere Kompexität, weiße Fruchtnoten, frischer Säurebogen, zitronige Nuancen im Abgang, vielseitig einsetzbar.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2012
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2012, am 30.08.2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in