89 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase feine Steinobstnote, mineralische Nuancen, charaktervolles Bukett. Am Gaumen stoffig, zarte Botrytisanklänge, rassiges, nerviges Säurespiel, das den Wein gut trägt, feine zitronige Anklänge im Abgang, gute Länge.

Tasting: Federspiel-Cup 2006; 05.05.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Verschluss
Presskork (DIAM)
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in