(92 - 94) Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zart nach Nougat, schwarze Beerenfrucht, dunkle Kirschen, angenehme Kräuterwürze, Orangenzesten unterlegt. Stoffig, feine Gewürznuancen, süße Kirschfrucht, präsente Tannine, frisch strukturiert, schokoladiger Touch im Abgang, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting : Weinguide 2017/2018 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 26.06.2017
de Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zart nach Nougat, schwarze Beerenfrucht, dunkle Kirschen, angenehme Kräuterwürze, Orangenzesten unterlegt. Stoffig, feine Gewürznuancen, süße Kirschfrucht, präsente Tannine, frisch strukturiert, schokoladiger Touch im Abgang, ein vielseitiger Speisenbegleiter.
Hohen Gieser Ried Großlage Rosalia
(92 - 94)

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt, Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in