91 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Frische Kräuternoten, etwas nach grünem Apfel, ein Hauch von reifen Stachelbeeren, zart nach Guaven. Frische Struktur, engmaschig, zarte Fruchtsüße, gut balanciert, vielseitig einsetzbar.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Frische Kräuternoten, etwas nach grünem Apfel, ein Hauch von reifen Stachelbeeren, zart nach Guaven. Frische Struktur, engmaschig, zarte Fruchtsüße, gut balanciert, vielseitig einsetzbar.
Sauvignon Blanc Wachau DAC Spitz Federspiel
91

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in