94 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feiner Blütenhonig, ein Hauch von Weingartenpfirsich, zart nach Maracuja und Ananas, ein Hauch von Orangenzesten. Komplex, seidige Textur, feiner Säurebogen, fruchtige Süße im Abgang, zeigt Länge, harmonischer, bereits zugänglicher Stil, sicheres Entwicklungspotenzial.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feiner Blütenhonig, ein Hauch von Weingartenpfirsich, zart nach Maracuja und Ananas, ein Hauch von Orangenzesten. Komplex, seidige Textur, feiner Säurebogen, fruchtige Süße im Abgang, zeigt Länge, harmonischer, bereits zugänglicher Stil, sicheres Entwicklungspotenzial.
Riesling Wachau DAC Spitz Ried Setzberg Smaragd
94

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in