(92 - 94) Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feine Nuancen nach rotem Beerenkonfit, ein Hauch von Kräuterwürze, etwas Orangenzesten, etwas tabakig. Saftig, elegant, fruchtsüß nach Herzkirsche, eingebundene Tannine, facettenreiche Struktur, bleibt gut haften, etwas Röstaromen im Nachhall, gutes Potenzial.

Tasting: Weinguide 2019/20; 13.06.2019 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in