(89 - 91) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase feine Wiesenkräuter, zart nach Marillen, reifer Birnenanklang. Am Gaumen saftig-stoffige Tropenfrucht, zart nach Steinobst, extraktsüße Textur, aber zugleich von einem tabakig-würzigen Touch begleitet, feines Pfefferl im Finish, hat eine gewisse Opulenz und eine gute Länge.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in