(91 - 93) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase nach gelbem Apfel, ein Hauch von Honigmelone, zarte mineralische Nuancen, noch etwas verhalten. Am Gaumen saftig, reife gelbe Frucht, sehr elegante, extrakt­-süße Textur, seidiger Fruchtschmelz, finessenreiche Struktur, zitroniger Touch im Nachhall, bereits sehr gut antrinkbar, ein feiner Speisenbegleiter mit sehr gutem Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009
Veröffentlicht am 01.07.2009

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique, Stahltank, Teilbarrique

Erwähnt in