94 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feiner Schokotouch, mineralisch unterlegtes schwarzes Beerenkonfit, ein Hauch von Feigen, facettenreiche Struktur. Stoffig, elegant, etwas Nougat, reife Kirschen, feiner Säurebogen, sehr gute Balance, straff und anhaltend, zarte rotbeerige Nuancen, hat eine erste Trinkreife erreicht, toller Speisenwein mit gutem Reifepotenzial.

Tasting: Roter Leithaberg & DAC reif und mit Lage ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 22.11.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
https://nittnaus.wine

Erwähnt in