91 Punkte

Dunkles Rubingranat, zarte Randaufhellung. In der Nase reife Fruchtanklänge, zart nach Feigen, ein Hauch von Dörrobst, etwas Zwetschken, frische Kirschen, tabakige Nuancen. Kraftvoll, frische dunkle Beerenfrucht, präsente, aber gut integrierte Tannine, rotbeeriger Nachhall, zart adstringent im Abgang, wirkt eine Spur grün hinter den Ohren, etwas Bitterschokolade im Nachhall. Wirkt etwas verschlossen, sollte man im Moment nicht öffnen, sondern weiter ruhen lassen. Hat Potenzial zu mehr.

Tasting: 20 Jahre Comondor ; 26.11.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch , Merlot , Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in