89 Punkte

Grapefruit, dezentes Holz, kräuterwürzige Noten. Am Gaumen sehr ausgewogen, gut eingebundene Süße, milde Säure, leicht phenolisch texturiert und dennoch weich, die Terpene sind rund eingebunden, gutes mineralisches Fundament, stoffiger Abklang.

Tasting: Sautters sonderliche Schoppen; 17.06.2016 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Ausbau
großes Holzfass

Erwähnt in