Sterne

Helles Grüngelb. Reife Steinobst- und Mangonoten, mit einem Hauch von Stachelbeeren unterlegt, frische Wiesenkräuter, tabakige Nuancen. Saftig, gute Komplexität, Noten von Ananas, lebendige Säurestruktur, trinkanimierend, feinwürziger Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Grüner Veltliner Grand Prix: Top-Veltliner '10; 01.07.2011 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
88
Tasting: Federspiel-Cup 2011
88
Tasting: Federspiel-Cup 2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in