(92 - 94) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Etwas verhalten, zart nach dunkler Beerenfrucht, ein Hauch von Tabak und Cassis, ein Hauch von Orangenzesten. Mittlere Komplexität, Brombeerkonfit, feine Tannine, mineralisch und frisch strukturiert, dezente Zwetschkenfrucht im Nachhall, wird von Flaschenreife profitieren.

Tasting: Weinguide 2019/20; 13.06.2019 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Glasverschluss (VinoLok)
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in