92 Punkte

Heu und Hefe, weiße Blüten, Frühlingswiese, darunter ein leichter Rauchton, im Mund eine kreidige Textur, reife Säure und ein gebündelter, nicht im Übermaß opulenter Bau, mit blumigen und kräuterwürzigen Aromen im Abklang. Gute Länge, sehr gute Perspektive.

Tasting: Würzburger Stein ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.03.2020
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Bukettraube
Alkoholgehalt
12%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in