89 Punkte

Etwas Hefe und Holz, Nektarine, Grape­fruit, Blattgrün, aber auch Trockenfrüchte. opulenter Gaumen, alkoholkräftig, leichte Phenolik, seidig, feingliedriger Säurefaden, betont trocken (nur zwei Gramm Restsüße), feine Abgangsfrucht, der kräftige Alkohol sorgt für eine Spur Bitternis.

Tasting: Scheurebe – Ein rüstiger Jubilar; Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Scheurebe
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.weingut-am-stein.de
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in