92 Punkte

Mittleres Grüngelb. Nach getrockneten Kräuter, feine tabakige Würze, mineralischer Touch, mit feiner Birnenfrucht unterlegt. Noch etwas scheu am Gaumen, mittlere Textur, feiner Säurebogen, zart nach Grapefruit im Abgang, braucht noch etwas Zeit.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in