91 Punkte

Helles Gelbgrün. Einladender Duft nach weißer Frucht, Weingartenpfirsich, zarte Wiesenkräuter und Blüten, mineralisch unterlegt. Saftig, frisch strukturiert, zitronige Nuancen, lebendig und trinkanimierend, feine ­exotische Fruchtanklänge wie Litschi und Maracuja im Nachhall, bleibt gut haften, ein angenehmer Essensbegleiter.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 11; 09.09.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in