91 Punkte

Leuchtendes, sattes Rubin. Eröffnet in der Nase mit betont würzigen Noten, nach Kardomom und Lorbeerblatt, etwas weißer Pfeffer, dahinter schöne Ribisel. Saftig in Ansatz und Verlauf, zeigt zunächst viel Frucht, Ribisel und Zwetschke, entfaltet sich dann mit feinmaschigem, griffigem Tannin, im Finale nach Tabak.

 

 

 

Tasting: Weinguide 2017/2018 - Südtirol; 26.06.2017 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot , Carmenère
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in