93 Punkte

Funkelndes helles Strohgelb. Erstaunlich frische und präsente Nase, intensiv nach dunklen Johannisbeeren, etwas Salbei, mineralische Würze. Saftig und vielschichtig am Gaumen, öffnet sich schön, zeigt erste volle Trinkreife, noch lange nicht auf dem Höhepunkt, im Finale salzig und anhaltend, ein toll entwickelter Wein.

Tasting: Alois Lageder - Reife Leistung
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2013, am 15.02.2013
Ältere Bewertung
90
Tasting: Falstaff Weinguide 2010

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in