94 Punkte

Funkelndes, dichtes Rubin. Einladende, vielschichtige Nase, zeigt Noten nach Tabak, würzigen Kräutern und viel dunkler Beerenfrucht. Am Gaumen fest und stoffig in Ansatz und Verlauf, baut sich satt auf, öffnet sich mit dichtem, feinmaschigem Tannin, legt im hinteren Bereich beständig zu, klare Frucht, im Finale sehr satter Druck.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2010, am 07.07.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in