91 Punkte

Etwas Holz, Honignoten, Blüten, ein recht opulentes, »süßes« Duftbild. Fast schon türkischer Honig. Am Gaumen geschmeidig ansetzend, rund und voll, von stabiler Säure gestützt, schöne erste Reife, gehaltvoll und stoffig im Übergang zum Abgang, der noch eher kompakt und verschlossen wirkt. Wuchtiger, aber in sich kohärenter Wein.

Tasting: Weißburgunder trocken Pfalz ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 28.05.2019
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
alfons-hormuth.de
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in