94 Punkte

Kräuterwürzig im Duft. Amarenakirsche. Lakritze. Etwas Flaschenreduktion. Viel Saftigkeit im Mund, geschmolzenes Tannin, das sich sich zur Gaumenmitte hin körnig verdichtet, noble Adstringenz , intensive taktile Mineralität, eleganter Abklang mit feinwürzigen, noch nicht voll entfalteten Aromen.

Tasting: Fellbacher Lämmler ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 24.03.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch

Erwähnt in