92 Punkte

Präsentes Neuholz, Zigarrenkiste, Zimt, balsamische Holznoten, dazu etwas Rote Johannisbeere und Preiselbeere. Im Mund kompakt, kräftige Stoffigkeit, fast schon fleischig, vitaler, gut integrierter Säurenerv, in allen Komponenten edel und präzise, noch jung und komplett unentfaltet, mit sehr gutem Potenzial.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2020; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.03.2020
Ältere Bewertung
92
Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
www.genuss7.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in