92 Punkte

Im französischen 600-Liter-Fass ausgebaut, verschlossen, wenig vordergründige Frucht, etwas Holz. Braucht Luft, um Aromen von Apfel, Birne, Melone und Melisse zu entwickeln. Am Gaumen trocken und druckvoll mit präsentem Säure­strang, auch leicht phenolisch. Kein pfirsichfruchtiger Riesling-Typ, burgundische Stilistik, mineralisch-salzig, würzig und animierend, hat Potenzial.

Tasting: Best of Worms - Mehr als Milch ; Verkostet von: Rainer Schäfer
Veröffentlicht am 11.10.2016
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.chateau-schembs.de
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in