92 Punkte

Duftet zunächst nach Sesam­schnitte, Erdnuss, dann nach Meeresbrise, Gischt, Austernschale. Am Gaumen mit breitem Ansatz, recht markanter Säure, salzigen Noten, einer unmittelbar präsenten Sorten- oder Terroirwürze, fast wie Alge, Kalk, zuletzt kehren leicht nussige Aromen wieder, ein kompakter, langer Abklang.

Tasting: Gelber Orleans; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 03.09.2019
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Orléans
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in