86 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Wasserrand. Feine balsamische Würze, Anklänge von Herzkirschen, etwas Lakritze, Orangenzesten. Mittlerer Körper, rotbeerige Frucht, nach Weichseln und Zitronen, etwas zerfließender Nachhall, feine blättrige Würze im Nachhall.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in