90 Punkte

Mittleres Grüngelb, in der Nase süße, saftige Frucht, noch etwas zurückhaltend im Ausdruck, am Gaumen stoffig, sehr reife Frucht, etwas zerfließend, saftige gelbe Frucht, gute Struktur, es fehlt noch etwas an Harmonie, die sich mit Flaschenreife sicher einstellen wird.

Tasting: »Grosses Gewächs« 2004: Deutschlands feinste Rieslinge
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2005, am 05.11.2005

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in