94 Punkte

Mit feiner Würze, Orangenblüten und Noten von Kandiertem in der Nase, ist er am Gaumen präsent mit großem Auftritt. Die pikante Säure eröffnet die Ouvertüre, die Frucht ist saftig, fast überschwänglich, doch niemals vorlaut. Mundwässernd und lang.

Tasting: Weinguide Deutschland 2017
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2017, am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Alkoholgehalt
7.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in