90 Punkte

Mon Chérie in der Nase, leicht rauchige Noten, Blaubeeren und Grafit und milde Gewürze nebst Dörrobst in der Nase. Mit festem Biss im Antrunk, hat er ein eng geschnürtes Tanninkorsett und einen leuchtenden Säurenerv, röstig fruchtiges Finale.

Tasting: Weinguide Deutschland 2017
Veröffentlicht am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch, Merlot
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in