94 Punkte

Leuchtendes Bernstein, Goldreflexe. Feiner Duft nach getrockneter Marille, unterlegt mit dunklem Honig, ein Hauch von Dörrzwetschken, feine saubere Botrytisnoten. Gute Komplexität, samtig, frische Säurestruktur, lang anhaltende fruchtige Süße nach reifer Mango, mineralisch im Nachhall, sehr gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Vulkanland Trophy 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2017, am 24.11.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Welschriesling
Alkoholgehalt
7%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in