88 Punkte

Mittelkräftiges Rot; intensives Bouquet, Noten von Dörrfrüchten, Mokka, würzige Komponenten, Koriander, Lorbeer, Orangenzeste; im Geschmack kräftige Struktur, präsente Säure, noch etwas ruppiger Gerbstoff, aromatisch eher diskret dotiert, rotfruchtig, würzig. Etwas rustikaler Wein mit Potenzial.

Tasting: Pantheon des Schweizer Weins ; 03.04.2017 Verkostet von: Martin Kilchmann

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
14.4%

Erwähnt in