91 Punkte

Kräftiges Rot. In der Nase zunächst reduktiv, mit Belüftung Noten von Cassis, Brombeeren, Zwetschgen, rauchige Holzwürze. Im Geschmack kräftiger Auftakt, stoffig, herbe Struktur, präsente Säure, strenges Tannin, Beerenaromen. Endet lang, leicht bitter und trocknend. Noch ziemlich unnahbarer, kantiger Wein, Geduld lohnt sich.

Tasting: Die Schatzkammer des Schweizer Weins; Verkostet von: Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 19.02.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.reichenau.ch

Erwähnt in