92 Punkte

Kräftiges Rot; im Bouquet präsente Röst­aromen, dahinter rote Beeren, angetönte Tiefe; im Gaumen kräftiger Auftakt, mittelgewichtig, sehr kompakt und dicht, kräftiges Tannin, passende Säure; im Abgang noch spürbare Holzprägung. Moderner, recht vielschichtiger Wein.

Tasting: Graubünden 2016 – Weisse und Rote Trouvaillen; Verkostet von: Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 13.09.2016
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Bezugsquellen
www.misani.ch
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in